„Arkaden-Spaziergang: Vom Alten Rathaus zum Karlstor“

Dienstag, 19. Juni 16:00 – 18:00

Das Münchner Forum lädt zum „Arkaden-Spaziergang: Vom Alten Rathaus zum Karlstor“ ein, der als „Aufzug unter freiem Himmel“ beim Kreisverwaltungsreferat angemeldet ist.

TREFFPUNKT: Im Tal, Ecke Maderbräustraße beim Weißen Bräuhaus / Stadtsparkasse

Die Arkaden der Alten Akademie in der Neuhauser Straße 8-10 sind prägender Bestandteil der Fußgängerzone. Sie stehen aktuell im Brennpunkt der Begehrlichkeiten eines Investors. Gegen entschiedenen Bürgerwiderstand hat eine Mehrheit des Münchner Stadtrats beschlossen, das derzeit laufende Bebauungsplanverfahren Nr. 1975 a durchzuführen mit dem Ziel, den öffentlichen Raum der Arkaden der Alten Akademie um ca. 400 qm zu reduzieren. Damit übergeht der Stadtrat mit Beschluss vom 21. Februar 2018 eine Vielzahl von Appellen und Einwendungen, die den Erhalt der denkmalgeschützten Arkaden und damit des öffentlichen Raums zum Gegenstand haben.

Die Arkadenbereiche der Münchner Innenstadt sind wichtige Bereicherungen des öffentlichen Raums. Sie bieten Schutz vor Regen und Sonne und abwechselnde Raumerlebnisse. Der kommerzielle Druck Arkadenflächen in Verkaufs- oder Gewerbeflächen umzuwandeln ist derzeit extrem hoch! Das Münchner Forum setzt sich deshalb für die Erhaltung dieses wichtigen Stücks öffentlichen Raums ein.


Die Standpunkte 7.2018 des Münchner Forums enthalten einen ausführlichen Bericht über den gelungenen Spaziergang. Dazu einen Beitrag über den Schildbürgerstreich „Schließung der Arkade“ = Schaffung eines Flaschenhalses für die Fußgängerströme in der Neuhauserstraße.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s